Überspringen zu Hauptinhalt

Werk-m stärkt Ihr Unternehmen durch Produktdesign.

Wir entwickeln gemeinsam mit ihnen Produktdesignlösungen, die ihr Unternehmen und ihre Marke erlebbar machen, den Anwender begeistern und überzeugen.  Vertrauen schafft Kundenbindung.

Sample Heading

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Arbeitsweise

Eine erfolgreiche Designentwicklung erfordert eine hervorragende Kommunikation. Zu Beginn eines jeden Designprojekts stehen für uns Fragen, durch die wir den Sachverhalt erfassen und verstehen können. Wir müssen verstehen, in welchem Umfeld sich der Anwender bewegt, wie sein Workflow aussieht und unter welchen Bedingungen er arbeitet. Wir müssen aber auch die konkreten Ziele und die Erwartungshaltung unserer Kunden verstehen und respektieren.
Unser kreativer Designprozess wird Teil des analytischen Entwicklungsprozesses. Synergieeffekte entstehen also durch den belebten Austausch zwischen Marketing, R&D und Produktdesign.

Clients / Inhouse Design Study

Skills Used / Ideation, Concept Development, 3D CAD Modelling, Visualization

Die Zentrifuge wird bei der täglichen Arbeit im Labor eingesetzt. Ergonomie und einfache Bedienbarkeit spielen deshalb eine große Rolle. Die Laboranten arbeiten nicht nur mit Ihrem Equipement, sie identifizieren sich auch damit. Die Studie adressiert genau dieses Bedürfnis. Das Design der Zentrifuge wirkt durch die Material- und Farbwahl und das Glas-Touch Bedienfeld nicht nur sehr hochwertig, sondern auch sehr professionell. Die Oberlächen sind clean und klar strukturiert. Das Interface ist zentriert angeordnet. Buttens, wie z.B.  „Deckel öffnen“ können  anwenderspezifisch (Rechts- oder Linkshänder) auf der ergonomisch besten Seite angeordnet werden.

Natürlich steht bei einem Laborgerät die Funktion im Vordergrund. Das Glas-Touchpanel lässt sich zuverlässig mit Handschuhen bedienen und ist zudem einfach zu reinigen. Der innerne Bereich der Zentrifuge (grau) ist so gestaltet, dass sich Flüssigkeit, die ggf. verschüttet wird in der Mitte unten sammelt und dank des großen Radiuses einfach weggewischt werden kann. Der Winkel des User Interfaces ist so gewählt, dass der/die Laborant(in) an der Zentrifunge im Sitzen oder Stehen arbeiten kann. Der Deckel kann über zwei Rendelschrauben zwecks Reinigung demontiert werden. Der transparente Deckel sorgt für zusätzliche Sicherheit. Durch einfache Sichtkontrolle kann der Zentrifugiervorgang kontrolliert werden.

An den Anfang scrollen