Überspringen zu Hauptinhalt

Methodik

Mit der richtigen Methodik schneller ans Ziel!

Erwartungshaltung

Jeder Hersteller hat eigene Vorstellungen wie die Ergebnisse eines Designprozesses auszusehen haben. Teilen Sie uns Ihre Vorstellungen mit und erläutern Sie uns Ihren Entwicklungsprozess. Erlauben Sie uns kritische Fragen zu stellen und alternative Lösungen vorzuschlagen, denn so werden frühzeitig  die Weichen auf „Erfolg“ gestellt. 

Realisierbarkeit

Die beste Idee, das überzeugendste Design, der schönste Entwurf müssen produzierbar sein. Produzierbar nach den Vorgaben der Entwicklung und des Marketings. Durch frühzeitige Abstimmung hinsichtlich des Fertigungsverfahrens, können wir unsere Designlösungen zielgenau auf den Prozess abstimmen.  Das erspart unnötige Korrekturschleifen, Budget und wichtiger noch: Ihre kostbare Zeit

Risikominimierung

Jede Neuerung birgt Gefahren und Risiken in sich. Sichern Sie sich ab, indem Sie bereits in der Konzeptphase qualitatives und quantitatives Feedback aus dem Markt einholen. Das Feedback bestärkt Sie in Ihrer Entscheidungsfindung und bewahrt Sie vor Sackgassen. 

Mehrwert: Produktdesign

Der Mehrwert durch Produktdesign entsteht auf drei Erlebnisebenen. 

Funktionale Erlebnisebene

Der Anwender profitiert unmittelbar von gut gestalteten Produkten: Ergonomie, Gebrauchstauglichkeit und intelligente Nutzerführung tragen zu einem erfolgreichen Produkterlebnis bei. 

Ästhetische Erlebnisebene:

Die Ästhetik eines Produkts gibt dessen Geist wieder. Sie entscheiden ob Sie ein freundliches, präzises oder robustes Produkt entwickeln möchten. Sind die Anwender eher weiblich oder männlich. Wünschen Sie ein zeitloses oder trendiges Produkt? Durch Produktdesign können Sie diese Faktoren punktgenau steuern. Design ist also keine Frage des Geschmacks, sondern eine Frage der Strategie

Kontextuale Erlebnisebene:

Das Produkt ist Teil des Ganzen. Werbung, Online- und Messepräsenz, Architektur,  die Geschäftsausstattung und sogar der Firmenwagen prägen Ihre Marke. Strategisch betrachtet gehört Produktdesign zum Marketing. Produktdesign öffnet das Tor zur reale Welt und lässt ihr Unternehmen erfahrbar werden.

An den Anfang scrollen